Battlax Sport Touring T30 EVO

-> Keine Kommentare

Aufgrund seines Markterfolgs baut Bridgestone die Palette des im vergangenen Februar
präsentierten Battlax T30 EVO systematisch aus. Wurde der Reifen zunächst nur in drei
Größen angeboten, wächst die Vielfalt jetzt auf neun Größen für das Vorderrad und auf
vierzehn Größen für das Hinterrad.

Mit dem Battlax Sport Toring T30 EVO bietet Bridgestone einen Radialreifen an, der ein
entspanntes Fahrgefühl mit guter Performance, bester Vielseitigkeit und neuartigem
Fahrerlebnis verbindet. Dank neuester Bridgestone Technologien in punkto Gummimischung
und Laufflächendesign verfügt der Reifen über eine hervorragende Nasshaftung, ohne
Abstriche bei der Performance auf trockener Straße zu machen.

Der T30 EVO wurde für die wachsende Zahl von Motorradfahrern entwickelt, die einen
Touring-Reifen bevorzugen, der ein entspanntes Fahrgefühl vermittelt. Darüber hinaus
verlangen sie nach konstanter Performance auf nasser und trockener Fahrbahn, ohne
jedoch auf sportliches Handling und Fahrspaß verzichten zu müssen. In technischer Hinsicht
setzte sich Bridgestone daher das Ziel, die ausgezeichnete Performance des
Vorgängerreifens T30 auf trockener Straße beizubehalten und gleichzeitig die Nasshaftung
zu verbessern.

Neue Gummimischungen verbessern die Sicherheit auf nasser Straße
Die Performance bei Nässe wurde maßgeblich durch die Entwicklung neuer
Gummimischungen verbessert. Eine geänderte Rezeptur für das Gummi des Vorderreifens
zusammen mit einer neu entwickelten Gummimischung für den Mittelstreifen des
Hinterreifens sorgen jetzt für eine bessere Nasshaftung, ohne die Performance auf trockener
Straße einzuschränken. All diese Verbesserungen finden zudem über einen noch größeren
Temperaturbereich statt. Zudem wird eine höhere Stabilität bei Hochgeschwindigkeit erzielt,
insbesondere bei schwer beladenen Touring-Motorrädern.
Testdaten von den Teststrecken und Labors zeigen, dass der neue Battlax T30 EVO bis zu
20 Prozent mehr Haftung, bessere Kontrolle und höhere Traktion auf nassen Straßen bietet
als der bisherige T30. Für den Fahrer bedeutet das kürzere Bremswege und das Gefühl, die
Maschine noch besser im Griff zu haben.
Leistungsfähigere Laufflächenprofile
Zusätzliche Fortschritte basieren auf der Weiterentwicklung des Laufflächenprofils. Das neue
Profil am Hinterreifen des T30 EVO kann mehr Wasser von der Kontaktfläche ableiten. Dies
sorgt für mehr Traktion bei Regen. Gleichzeitig wurden die gekrümmten Rillen nach außen
verlagert. Sie bilden eine Rippe am Mittelstreifen und verleihen dem Profil so mehr Steifigkeit
und Stabilität beim Beschleunigen. Durch diese Veränderung wird auch die Kontaktfläche in
Schräglage vergrößert. Dies sorgt für mehr Haftung und Sicherheit bei Kurvenfahrten.
„Mit unserem neuen Bridgestone Battlax T30 EVO bieten wir Tourenfahrern eine
ausgezeichnete Kombination von sportlichem Handling auf trockener Straße und Sicherheit
bei Nässe“, so Jake Rønsholt, Managing Director Consumer Business Unit, Bridgestone
Europe. „Dank der größeren Vielfalt an Reifendimensionen können jetzt noch mehr Biker von
der Neuentwicklung profitieren.“

Aw20St xprq3g

Deine Gedanken zu diesem Thema